Gott, Gedeckter Tisch - Jesus lebt, Jesus Christus, Glaube, Zeugnis, Begegnung mit Gott
Gedeckter Tisch - Jesus lebt
 die frohe Botschaft

Auf Wiedersehen lieber Gast, sei gesegnet und kehr gerne wieder.

Vielleicht hat Dich der Besuch bei uns inspiriert und nun trittst Du die große Reise zu Deinem SEIN an. Vergiss nicht, uns zu treffen, um mehr vonJesus Christus, Dir und Deiner Reise zu erfahren. Wann auch immer Du bereit bist, wir sind hier und freuen uns auf eine Begegnung mit Dir.

Ein Wiedersehen kann der Beginn von etwas ganz Wunderbarem werden, wenn Du das Leben annimmst, welches der liebe Vater im Himmel Dir geben möchte. Und wenn Du nun gehst, vergiss nicht, in der Wahrheit zu leben, Dich und andere zu lieben und im Herzen zu tragen, wie besonders Du bist. Laufe Dir mit offenen Armen und einem breiten Lächeln entgegen, umarme Dich und juble vor Freude. Wenn Du Altes ablegst und Raum schaffst für Neues, bist Du bereits auf dem Weg. Je mehr Du Dir selbst begegnest, desto klarer wird Dir, wo Du Dich befindest und wo Du hingehen wirst. Darum möchte ich Dich ermutigen, zielgerichtet zu leben und klar zu bleiben in dem, was Du Dir wirklich wünschst. Du bist nicht allein, Gott ist an Deiner Seite; bitte ihn darum, Dir den Weg zu zeigen und Dein persönlicher Wegweiser zu sein. Folge Deiner inneren Stimme und lebe das Leben Deiner Träume. Ich segne Dich und wünsche Dir alles Liebe auf Deiner Reise, gerne möchte ich Dir ein kleines Geschenk überreichen, es sind „Die Fragen Deines Lebens“. Trage sie in Deinem Herzen und stelle sie Dir, wo auch immer Du bist.

Die Fragen Deines Lebens

„Bist Du bereit? Was sind die fünf Dinge, die Du gern machen möchtest? Was sind Deine Sehnsüchte? Was würdest Du gern an Deinem Leben ändern? Was würdest Du gern aus deinem Leben machen? Was tust Du dafür, es zu leben? Wie viel Energie und Zeit möchtest Du in Dich investieren? Wer bist Du, es nicht zu tun? Was ist Deine Bestimmung? Arbeitest Du für das Geld oder für den Gewinn? Wofür setzt Du Deinen freien Willen ein? Magst Du das Wort Gott? Bist Du glücklich?“


Auf Wiedersehen lieber Gast, sei gesegnet und kehr gern wieder.

Wir wünschen Dir alles Gute auf Deinem Weg und freuen uns, dass Du uns besucht hast. Nimm Dir gerne noch einen Moment der Stille, bevor Du gehst. 


Verschaff dir ein bisschen Stille zum Wohle deiner Seele. Lärm bringt nicht das Gute, das Gute macht keinen Lärm.

Matthäus 5, Vers 9

Freuen dürfen sich alle, die Frieden stiften - mit Gott werden sie leben in seiner neuen Welt.

Johannes. Paul 1.
Verschafft dir ein bisschen Stille zum Wohle deiner Seele. Lärm bringt nicht das Gute, das Gute macht keinen Lärm.